Angebote für Ärzte, Hebammen, Krankenschwestern..

Der (nahende) Tod eines Kindes und die Begleitung verwaister Eltern stellt für Sie als Fachkraft eine hochsensible Situation da. Neben dem eigenen Umgang mit der Situation und der Verarbeitung der Erlebnisse, gilt es auch noch einen empathischen Zugang zu den verwaisten Eltern zu finden.

Psychologische Begleitung für Ärztinnen, Hebammen, Krankenschwestern

Wenn die eigenen Patienten ein Kind verlieren, dann macht das auch etwas mit einem selbst. Kontaktieren Sie mich für eine psychologische Beratung oder Trauerbegleitung in Form einer Einzelbegleitung.

Weiterführende Begleitung verwaister Eltern

Wenn Sie für Ihre Patientinnen eine weiterführende Betreuung suchen, finden Sie auf der Seite Mamas und Papas“ alle Angebote für verwaiste Eltern von Sternenkindern. Bei Fragen oder dem Wunsch mich vorab persönlich kennenlernen zu wollen, finden Sie hier meine Kontaktdaten.

 

Gut zu wissen

Folgend finden Sie kostenfreie Angebote die für die Eltern von großer Bedeutung sind. Melden Sie mir gerne, wenn Sie weitere Angebote kennen, die hier aufgeführt sein sollten.

Für diese Bilder gibt es keine zweite Chance. Die Eltern werden oft unvorbereitet mit dem Tod ihres Kindes konfrontiert. Bitte machen Sie diese deshalb auf folgendes Angebot aufmerksam:

Die Initiative “Dein-Sternenkind” bietet professionelle und kostenfreie Erinnerungsfotos an. Die ehrenamtlichen Fotografen kommen ins Krankenhaus und machen sehr liebevolle Fotos von den Sternenkindern. Bisher habe ich nur gutes von diesen Fotografen gehört. Weitere Informationen unter www.dein-sternenkind.eu Melden Sie mir gerne Ihre Erfahrungswerte.

Kleidung für das verstorbene Kind kann beim gemeinnützigen Verein www.sternenzauber-fruehchenwunder.de bestellt werden. Die ehrenamtlichen Mitglieder nähen Kleidung in verschiedenen Größen. Für die Kleinsten, die in der 10SSW verstorben sind gibt es kleine Beutel in denen die Sternenkinder beigesetzt werden können. Der Verein beliefert die Krankenhäuser. Melden Sie mir gerne Ihre Erfahrungswerte. Sicherlich finden Sie über die gängigen Suchmaschinen weitere Vereine in Ihrer Nähe.